Nachhaltiger Tourismus auf Teneriffa

Ferienhaus mit Windenergie Teneriffa

Das technologische Institut für erneuerbare Energien wurde 1990 auf Teneriffa gegründet um die nachhaltige Entwicklung auf den Kanarischen Inseln zu fördern.

In „Montaña Pelada“, im Süden der Kanarischen Insel Teneriffa entstanden im Rahmen eines umweltschonenden touristischen Projektes des technischen Institutes für erneuerbare Energien, 24 bioklimatische Ferienvillen. Das in dieser Art weltweit einzigartige Projekt wurde mit einem internationalen Architektenwettbewerb gestartet. Es wurden 397 Projekte aus 38 Ländern eingereicht, aus welchen 24 ausgewählt und verwirklicht wurden. Alle Villen wurden unter der Berücksichtigung der ausschließlichen Verwendung erneuerbarer Energien von Beginn an konzipiert. Somit sind alle Unterkünfte „energietechnische Selbstversorger“ ganz ohne Kohlenstoffdioxidemissionen. Beim Bau der Häuser wurde vor allem heimisches Vulkangestein, Holz und gebrannter Ton verwendet.

Haus Geria - Nachhaltiger Tourismus auf Teneriffa

Der Standort für das Projekt wurde aufgrund der in dieser Zone vorzufindenden, optimalen klimatischen Bedingungen ausgewählt: Wind aus nordöstlicher Richtung, große Sonneneinstrahlung, wenig Regen und ein trockener Boden bilden die besten Voraussetzungen für den Einsatz erneuerbarer Energien. Die Häuser sind mit speziellen Sensoren zur Messung der Innentemperatur auf verschiedenen Raumhöhen, sowie der Feuchtigkeit und des Luftflusses ausgestattet. All diese Informationen werden in einem zentralen Computer ausgewertet und garantieren ein optimales Raumklima.

Das Projekt stellt einen ersten und wichtigen Schritt zum nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourismus auf der Insel dar und trägt zum verantwortungsvollen Umgang mit der Natur bei.

Für alle die sich für bioklimatische Architektur  oder für erneuerbare Energien und ihre zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten interessieren, können auch Führungen organisiert werden. Des Weiteren gibt es ein Besucherzentrum für Versammlungen, Kongresse oder Workshops zum Thema nachhaltige Entwicklung.

Für Lastminute Aufenthalte zwischen dem 02.01.2016 und dem 28.02.2016 gibt es 10% Rabatt.

Share this!