Medaillen für La Palma

Die Siegerbiere aus La Palma

Gold- und Silbermedaillen für La Palma

Die kleine, feine Inselbrauerei ‚Cerveceria Isla Verde‘ aus Tijarafe/La Palma http://cervezaislaverde.com wurde beim 2. Internationalen Wettbewerb der handwerklichen Brauereien in Madrid für ihr Können belohnt. Dies ist ein großer Erfolg und ein echter Meilenstein für die Braukunst auf La Palma. Für das Weizenbier „Indiana“ und das Dunkelbier „Julieta negra sin gluten“ gab es jeweils die Goldmedaille in der jeweiligen Kategorie. Das „Picara“ wurde mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Die Siegerbiere im Einzelnen

Das Weißbier „Indiana“ ist nicht nur dem Namen nach ein echter Palmero. Es hat auch in der Braumanufaktur im Nordwesten La Palmas seine Heimat. Dieses obergärige Bier erhält sein frisches Aroma unter anderem durch die Zugabe von Koriandersamen und Orangenschalen. Dank seines milden und fruchtigen Geschmacks ist das Indiana ein sehr erfrischendes Bier für heisse Sommertage auf La Palma.

Mit dem „Julieta“ gelangen dem Braumeister aus Tijarafe neben dem Titelgewinn in der Kategorie ‚Schwarzbiere‘ sogar noch gleich zwei weitere Premieren. Es ist das erste glutenfreie Bier der Kanarischen Inseln sowie das erste Dunkelbier ohne Gluten in ganz Spanien.

Das fast schon legendäre „Picara“ erhielt eine fantastische Silbermedaille. Es bestach die Jury durch seinen frischen, harmonischen und von leichten Zitrusnoten geprägten Geschmack. Es zählt zu den typischen Vertretern der Kategorie „Summer Ale“. Es wird aus 3 Malzsorten gebraut. Darunter auch Weizenmalz, was dem Bier eine ausgesprochen frische und leckere Schaumtextur verleiht.

 

Nicht nur bei Bier auf der Siegerstraße

Dies zeigt, dass die grüne Insel La Palma nicht nur für passionierte Weintrinker ein lohnendes Reiseziel ist. Freunde des Gerstensafts haben die Möglichkeit, die allesamt in El Jesus/Tijarafe gebrauten Köstlichkeiten, vor Ort in der Brauerei zu verkosten. Es besteht auch die Möglichkeit sowohl im stilvollen Gastraum als auch auf den gemütlichen Außenterrassen die prämierten Siegerbiere zu verkosten. Darüber hinaus bietet die Küche der Inselbrauerei mit ihren zahlreichen Spezialitäten, Tapas und hausgemachten Desserts eine passende lukullische Ergänzung zu den hauseigenen Brauerzeugnissen. Sollte eine Bierverkostung umfangreicher ausfallen, bietet sich für die Heimreise auch die nahe gelegene Bushaltestelle an. Wer in der Nähe der Brauerei ein stilvolles Ferienhaus sucht, wird hier fündig:

http://canarycompany.com/holiday-cottages-with-pool/