AGB

Allgemeine Geschäftsbedingugen

1. Mietvertrag / Buchungsbestätigung

Sie erhalten von CanaryCompany eine schriftliche Bestätigung per Email oder FAX, dass Ihr Mietobjekt im gewünschten Zeitraum noch verfügbar ist. Diese so genannte Vorreservierung gilt für maximal 3 Tage. Innerhalb dieser 3 Tage wird die Vorreservierung durch Sie bestätigt oder storniert. Die Stornierung  der Vorreservierungist mit keinerlei Kosten verbunden.
Im Falle einer Buchungsbestätigung Ihrerseits erhalten Sie von CanaryCompany einen Mietvertrag / Buchungsbestätigung, welche Sie bitte unverzüglich (bis spätestens 2 Tage) an CanaryCompany per FAX, Email oder auf dem Postwege unterschrieben zurücksenden.
Nach Zusendung des Mietvertrages / Buchungsbestätigung wird sofort eine Anzahlung (nicht erstattbar) von 20% – 50% des Reisepreises fällig. Die hängt von der Zahlungspolitik der verschiedenen Ferienhäuser ab.
Der Restbetrag wird entweder bar bei Ankunft oder bis spätestens 28 Tage vor Anreise per Banküberweisung gezahlt. 100% des Mietpreises können bei Last – Minute – Buchungen nach Zusendung der Buchungsbestätigung fällig werden (Anreise innerhalb der nächsten 4 Wochen nach Buchungsbestätigung). ERST NACH EINGANG DER ANZAHLUNG WIRD DIE BUCHUNG GÜLTIG!
Der Mietvertrag gilt nur für die im Vertrag genannte Personenanzahl. Weitere Personen können problemlos nachgemeldet werden. In jedem Falle wird eine Nachgebür entsprechend der tatsächlichen Personanzahl erhoben. Die Anzahlung ist auch mit Kreditkarte Visa & Mastercard (+ 2% Gebühr) oder PayPal (+ 3,6% Gebühr) möglich. CanaryCompany behält sich eine Stornierung der Buchung vor, sollte die Anzahlung nicht innerhalb der angegebenen Fristen beglichen werden.

2. Art der Leistung

Die Leistung von CanaryCompany besteht im Angebot, der Präsentation und der Vermittlung der durch CanaryCompany angebotenen Mietobjekte.
Alle Mietobjekte werden von CanaryCompany persönlich besucht und ausgesucht. Bei der durch CanaryCompany angebotenen Vermittlung handelt es sich um eine Fremdleistung. Verantwortlich für die Erfüllung der Vertragsleistung ist der jeweilige Hausbesitzer / Verwalter des Mietobjektes.

3. Haftung und Fristen für Reklamationen

CanaryCompany haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht für die sorgfältige Auswahl und Internetpräsentation in Wort und Bild der Mietobjekte nach eigener Kenntnis und den Angaben der Eigentümer oder Verwalter. Der Mieter ist aufgefordert eventuelle Mängel am Mietobjekt bis spätestens innerhalb von 24 Stunden dem Eigentümer/Verwalter oder an CanaryCompany zu melden, damit diese unverzüglich behoben werden können. Nachträgliche Reklamationen können nicht berücksichtigt werden! Der Mieter obliegt einer Sorgfaltspflicht.
Für die Kosten durch mutwillig oder fahrlässig entstandene Schäden am Mietobjekt muss der Mieter in vollem Umfang aufkommen.

4. Stornierung / Rücktritt- und Umbuchungsvereinbarungen

Im Falle einer Stornierung werden folgende Gebühren erhoben: bis 30 Tage vor Reisebeginn 40% des Restbetrages, 29 bis 7 Tage vor Reisebeginn 80% des Restbetrages. Danach, am Reisetag oder bei nicht Erscheinen 100% des Restbetrages. Eine Erstattung der geleisteten Anzahlung ist nicht möglich. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen; es gilt das Eingangsdatum. CanaryCompany empfiehlt Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!!!
Der Mieter ist berechtigt eine Ersatzperson im Falle einer Stornierung zu benennen, die den bestehenden Mietvertrag zu den vereinbarten Konditionen übernimmt. Eine Änderung der Reisedauer oder des Mietobjektes kann nur durch Stornierung des Mietvertrages und einer entsprechenden Neuanmeldung vorgenommen werden. Es gelten die vorab genannten Gebühren. Last-Minute-Buchungen oder Buchungen zu Sonderpreisen können nicht storniert oder umgebucht werden.
Für jede Umbuchung, Stornierung oder Vertragsänderung wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € berechnet.

5. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Schadensersatzansprüche sind direkt an den jeweiligen Eigentümer/Verwalter zu richten, Erfüllungsort und Gerichtstand ist entsprechend der Wohnort des Eigentümers / Verwalters des gebuchten Mietobjektes.